Erfahrungsbericht Mayr-Kur

mein-darm-kindle

Warum nicht einmal einen Erfahrungsbericht über eine spezielle Kur-Erfahrung schreiben?

Seit dem Buch „Darm mit Charme“ ist es nicht mehr anrüchig, über dieses wichtige Organ zu schreiben. Und ich wollte wissen, ob die Kur, die nach dem österreichischen Arzt Dr. F. X. Mayr benannt wurde, wirklich solch phänomenale Auswirkungen hat wie von den vielen begeisterten Wiederholungs“tätern“ beschrieben.

Was lag also näher, als sie selbst auszuprobieren?

Lesen Sie, wie es mir damit ging, auf Kaffee, Alkohol, Zucker und Rohkost zu verzichten und stattdessen trockene Brötchen und harte Buchweizenbrote zu mümmeln.

Leseprobe hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.