Teneriffa Liebesroman geht online

Mein neuer Liebesroman ist fertig und ab sofort im Amazon-Shop als E-Book zum Einführungspreis von 99 Cent zu haben. Diesmal geht es nach Teneriffa, einer Insel, die mir bei meinen letzten drei Aufenthalten dort ans Herz gewachsen ist. Die Reisejournalistin Lena muss sich entscheiden zwischen dem feurigen Spanier Jorge, der sie vorm Ertrinken gerettet hat, dem sympathischen Torsten, einem Deutschen, der auf der Insel eine Finca besitzt und seinem behinderten Bruder Kai, der nach einem Kletterunfall am Teide im Rollstuhl sitzt. Und auch ihr eigenes Leben wird sie auf den Prüfstand stellen müssen. Das Hotel, in dem ein Teil der Handlung angesiedelt ist, gibt es wirklich.

Hier ist zum Beispiel mein Balkon im 9. Stock mit Blick auf den Atlantik und das Meerwasserschwimmbecken.

Das ist die Piscina und im Hintergrund der Teide, der höchste Berg der Insel.

Und Sonnenuntergänge gibt es dort jeden Abend und je nach Wolken völlig unterschiedlich.

Und mit solchen stylishen Gefährten wird den Behinderten der Zugang ins Wasser ermöglicht.

Das ist der kleine Hafen, in dessen Restaurant sowohl meine Protagonistin als auch ich gern gegessen und aufs Meer geschaut habe.

Und so sah der Fisch aus, den es dort zu genießen gab.

#

Und das ist der gemütliche Friedhof.

Darf ich vorstellen: Der Waldschrat, vor dem sowohl meine Protagonistin wie auch ich uns erschreckt haben.

Ich könnte noch unendlich weiter machen. Aber zunächst bleibt mir nur, meinen LeserInnen viel Spaß mit Lena und ihren Abenteuern zu wünschen.

Hasta luego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.